Akustikkoppler?

Ich wollte ja schon lange mal ein Wort verwenden, in dem gleich zweimal ein doppeltes K vorkommt. *grml* Max hat mich erwischt… 😉

Ja nee, mal im Ernst, hier auf Usedom kriegt es E-Plus nicht gebacken, mir ein brauchbares UMTS-Signal ans Notebook zu legen, nichtmals GPRS ist drin und so muß ich mich mit GSM zufrieden geben. Erst recht, wenn man wie ich DSL 16000plus gewohnt ist. Naja, ist ja auch Urlaub, da kann das Notebook ja auch mal aus bleiben. Aber ein Foto habe ich dann trotzdem noch durch die Leitung gequält:

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

6 thoughts to “Akustikkoppler?”

  1. Usedom ist auch ohne Internet schön 😉 Haben dort unsere Flittertage verbracht in Ahlbeck! In Grainau hat es O2 übrigens mit dem UMTS auch nicht so prickelnd hinbekommen … an den jeweils äußeren Ecken des Landes scheint es zu hapern *g*

  2. Boah! Welchen Grund sollte es geben, dass man sein Note-/Netbook nicht mitnehmen dürfte? Darfst Du im Urlaub auch keine Zeitung lesen oder mit anderen Menschen reden?

Kommentare sind geschlossen.