Aller guten Dinge sind 3

Vor zwei Tagen erst habe ich beim tAXMAN erwähnt, das ich mir unter anderem wegen der Einzigartigkeit ein eigenes Theme gebastelt habe. So habe ich eins, das eben sonst keiner hat. Okay, mit einer Ausnahme, dem Logistikblogger. Doppelt hält eben besser.

Aber da aller guten Dinge drei sind, kommt es jetzt zum Dritten mal zum Einsatz. Des Logistikbloggers Dartverein wollte seine Homepage aufpolieren und dabei gleich ein Blogsystem Verwendung finden lassen. Wobei noch einiges gefeilt werden muss, um Kandidaten Nummer 3 auch wirklich ansehnlich erscheinen zu lassen. Aber das wird schon… 🙂

Altmetall Logistikblogger Dartverein Zille Café

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

15 thoughts to “Aller guten Dinge sind 3”

  1. Wie schon mal erwähnt, das Theme find ich super.
    Aber!!!! Rot auf Violett? :w00t: :sick: :pinch:
    An den Farben solltest du unbedingt was ändern! Wie wäre es mit den klassischen Farben der Dartscheibe? Schwarz-Weiß und ein bisschen Grün und Rot wären doch auch ganz nett. Zumindest im Header… 😉

  2. Grob in den Farben sollte es eigentlich schon werden. Okay, im Moment ist es noch ein wenig augenkrebsverdächtig, aber da fällt mir schon noch etwas ein. 🙂

  3. Genau! 🙂

    Aber wie vorhin besprochen, ich baue nachher mal in die Richtung grau/rotbraun um, mal sehen was das hergibt. Ich muss da halt nur ein wenig experimentieren, denn gerade bei Grautönen fehlt mir immer ein wenig der Blick, da es hier auf meinem TFT immer gut aussieht. 😉

  4. Das mit dem TFT kenne ich. Alle farben sind dezent und prächtig. Schaut man an ’nem Röhrenmonitor fällt man fast um.
    Jetzt, um 15:40 Uhr siehts ja schon besser, wenngleich oben im Header noch etwas kahl aus. ‚Nen Hammer finde ich die Überschriften in den Beiträgen. Du musst mir unbedingt verraten, wie du die Schriftarten da reinbekommst. Denn Standard sind die ja nicht…

  5. Die Seite vom Dartverein gefällt mir. Die Überschriften zu den einzelnen Beiträgen sehen witzig aus – schöne Schriftart. Das Theme an sich finde ich super.

    Ich bin auch gerade auf der „Suche“ nach einem neuen Theme für mein Blog. Ein Freund, der mein Blog „technisch“ betreut (weil ich bei dem Krams nicht wirklich durchsehe und daher eher Murks machen würde… *g*), will mir bei der Gestaltung helfen. Aber ich habe sowas von üüüüberhaupt keinen Plan, was ich will, wie es aussehen soll und so weiter. 😈 Ich weiß nur, dass ich andere Farben will als jetzt (ist mir inzwischen ein wenig blass, das Grün) und es soll schöööön übersichtlich sein. Aber schon bei den Farben kann ich mich nicht entscheiden. *gg* Es kann sich also nur um Jahre handeln, bis in meinem Blog die Tapete gewechselt wird. :mrgreen:

  6. Tja Sara, so ziemlich genau zwischen uns liegt eine nette Kneipe. Da könnte man sich treffen und darüber reden. Aber(!) da wird geraucht. Wenn das kein Hinderungsgrund ist, wie ich mal annehme, dann kann es losgehen… 😎

  7. Du findest doch immer wieder einen Grund Leute in bestimmte Lokalitäten zubekommen! Bekommst du Provision oder Rabatte von den Wirten? 😎

  8. Wie jetzt?? Ich wollte gerade sagen, dass ich Schrotties Vorschlag eine hervorragende Idee finde und mich ausnahmsweise sogar als Nichtraucher in so eine verrauchte – aber dafür nette – Kneipe wagen würde. Ja, und als ich das gerade schreiben will, lese ich Luckys Kommentar. 😮 *gg*

    Nun, ich werde es einfach testen und Schrottie ggf. zwingen, seine Provision schwesterlich und brüderlich mit mir zu teilen! Ha. 🙄

    Nu müssen wir nur noch Zeit und Ort ausmachen, Schrottie.

  9. Sara bist schon in guten Händen wenn du mit unserem Schrottie in besagte Kneipe gehst, und an seinem Rabatt wirst du sicherlich beteiligt werden. 🙂

Kommentare sind geschlossen.