Altes Eisen

Nicht nur das wir ja kürzlich erst einen Cache (OC9056GC1Y6A3) auf dem ehemaligen Rangierbahnhof Elstal gelegt haben, auch fotografiert habe ich wie üblich einiges. Nun kann ich zwar nicht alle Fotos zeigen, denn die würden zuweilen einiges über den Cache verraten, aber ein paar Bilder können gefahrlos an die Öffentlichkeit.

Selbst wer nicht unbedingt auf Eisenbahnen steht dürfte an diesem Ort auf seine Kosten kommen, denn Lost Places haben ja generell einen gewissen Reiz. Und so lohnt sich dann ein Besuch auch für jedermann. Nur die Kinder sollten zu Hause bleiben, wie man auf den Bildern ja zum Teil erkennen kann, drohen mancherlei Gefahren, und Kinder passen da ja gerne mal weniger auf.

Das alte Signal im rechten Bild sollte ursprünglich auch eine Station für unseren Multi werden, schön ‚hoch droben‘ platziert, aber das Signal steht nur 75 Meter neben einem anderen Geocache (GC1V9XB), so das die Abstandsregel greift, die ja 161 Meter (0.1 Meilen oder 528 Fuß) Abstand zwischen den einzelnen Caches verlangt.

Und wie üblich gibt es weitere Fotos im entsprechenden flickr-Album.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)