Am Tegeler See

Letztes Wochenende war die Zeit recht knapp, da das Wochenende von einer Nachtschicht zerteilt wurde, aber dennoch wollten wir das schöne Wetter nutzen um ein wenig rauszugehen. Also machten wir uns auf nach Tegel. Dort gab es dann nicht nur ein paar Tupperdosen zu finden, sondern auch Futter für die neue Kamera.

Tegeler Hafen

Ganz kurz bekam ich dann noch einen Schreck, denn plötzlich streikte die Kamera bei gleicher Symptomatik wie die alte bei ihrem „Tod“. Zum Glück stellte sich dann heraus, das die alte SD-Karte einfach zu langsam für die neue Kamera war und es somit intern zu einem Datenstau kam. Naja, wenn man Panoramaaufnahmen macht, dann kommen schonmal recht schnell große Datenmengen zusammen.

Tegeler See

Aber SD-Speicher ist ja heutzutage extrem preiswert und so konnte hier ganz schnell nachgesteuert werden. Das hier gezeigte Panorama besteht übrigens aus 16 hand-held aufgenommenen Einzelbildern, die ich wie üblich mit Hugin zusammengefriemelt habe.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)