Angekündigt: OpenCacheManager 0.22.9

Als letztes Release der 0.22er Serie der freien Geocacheverwaltung für Linux, OpenCacheManager, wird am kommenden Freitag die Version 0.22.9 erscheinen. Neben etwas Bugfixing wird vor allem die Geschwindigkeit einen enormen Sprung machen. Diese war ja zuweilen, gerade bei sehr großen Datenbeständen, schon ein Problem. Und bei manch einem sind ja mehr als 10.000 Datensätze/Geocaches in einer Datenbank ganz normal und bei diesen Größenordnungen dauerte das Filtern zuweilen selbst auf schnellen Rechnern schon mal ein paar Sekunden.

Kyle, der Entwickler, erklärte die Geschwindigkeitsproblematik bereits einmal im Forum:

Actually, a lot of the performance load issues isn’t so much the underlying database itself, but in OCM itself. If you actually run the SQL statements that OCM uses to SQLlite directly (you can use a tool like SQLlite Database Browser), you’ll find that actually reading the DB only takes a fraction of that 6-7 seconds. That being said, some of the SQL I do is really slow, mostly because I need to rethink the DB schema.

Another big hit is some of the filtering and sorting is actually done at the GUI layer, and not at the DB (distance and name filters for example). At the original time, it made sense, i.e as you start typing in the name filter, it keeps refiltering automatically, but this doesn’t work very well as the databases get large. I’m planning to move this functionality down the the DB level, which will greatly speed things up.

[Quelle: sourceforge.net]

Und dies wurde nun wohl entsprechend umgesetzt, so das ich davon ausgehe, das OCM zukünftig deutlich schneller sein wird. Und hier noch die angekündigten Änderungen für die Version 0.22.9:

  • Performance in 0.22.9 is dramatically improved
  • New icon indicating a cache has corrected coordinates/final location
  • New attribute icons and filtering for all 58 gc.com attributes (opencaching will come later)
  • Map resize buttons to minimize/mazimize map pane
  • Fix several bugs that caused OCM to crash or hang

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)