Anzeige von GPS-Daten in Videos

Als ich seinerzeit eine Action-Cam beschaffen wollte, stand die Wahl zwischen GoPro und Garmin Virb. Letztere fand ich ganz charmant, da sie zum Video auch GPS-Daten aufzeichnet und man diese dann ins Video klöppeln kann. Allerdings zeigte sich dann, das die zugehörige Software nur unter „echtem“ Windows läuft, also eine virtuelle Maschine nicht hilft.

Deshalb bekam schlußendlich die GoPro den Zuschlag, versprach sie doch die bessere Bildstabilisierung und deutlich mehr Zubehör. Gut, heute würde ich anders entscheiden, aber das ist ein anderes Thema. Nicht losgelassen hat mich jedoch die Sache mit dem GPS-Daten im Video.

DashWare in der VirtualBox

Die Suche nach einer Lösung brachte mich dann irgendwann auf DashWare. DashWare läuft zwar ebenfalls nur unter Windows – leider nicht mittels wine – dafür funktioniert es aber auch in der virtuellen Maschine.

DashWare ist nur in angelsächsisch verfügbar, aber das sollte nicht davon abhalten diese ansonsten intuitiv bedienbare Software zu nutzen. Einfach ein Video- und ein Datenfile laden, etwas an der Synchronisierung korrigieren und ab dafür.

Screenshot TemplateauswahlDabei gibt es für die Einblendung/Anzeige der GPS-Daten reichlich vorgefertigte Templates für so ziemlich alle Anwendungsgebiete. Diese Templates lassen sich dabei beliebig ändern und man kann auch komplett neue erstellen.
Screenshot Template editierenDabei sind der Phantasie fast keine Grenzen gesetzt.

Einzig negativ: Die Synchronisierung muss von Hand erfolgen. Besser wäre, der Zeitstempel des Videos würde automatisch mit dem Zeitstempel im Datenfile abgeglichen, das jedoch geschieht nicht. Aber hehe, irgendwas ist ja immer.

Zum Probieren habe ich die GoPro einfach mal mit auf meine (kleine) Trainingsrunde genommen. Dummerweise kam vorher noch ein Update dafür rein, und das hat die Videoeinstellungen auf 1920xirgendwas gesetzt, das fiel mir nicht auf und somit gibt es zur Abwechslung mal kein HD in 16:9. Man möge mir verzeihen! 😉

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe.

Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet.

Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)