Aua

Horst hat ja bereits berichtet: Schrottie hatte einen Unfall. Hier jetzt genaueres, nicht das sich nachher tatsächlich jemand Sorgen gemacht hat. 😉

Aaaaaalso: Der Schrottie fuhr mit dem Fahrrad. Immer brav auf dem Radweg hinter $BESTEEHEFRAUVONALLEN her. Auf einer großen Kreuzung musste Schrottie seine Fahrt etwas verlangsamen, das reger Fußgängerverkehr die Situation beherrschte. Um nun aufzuholen erhöhte Schrottie sein Tempo auf 35 km/h, was letztlich auch klappte. Ca. 1m vor dem Ziel musste $BESTEEHEFRAUVONALLEN bremsen, da ihr ein Fußgänger vor das Rad sprang. Naja, Schrottie sah nur das Rücklicht der Liebsten immer näher kommen und bremste demzufolge komplett. Nach einem Abstieg über den Lenker und einem Schlag vom Fahrrad ins Kreuz blieben folgende Schäden:

  • Schürfwunde linker Ellenbogen
  • Schürfwunde linkes Knie
  • Schürfwunde rechtes Knie
  • Prellung rechtes Handgelenk
  • Prellung rechter Ellenbogen
  • Schmerzen im rechten Arm, bis zum Wunsch eben diesen abzureißen… 🙁

Jetzt mach ich erstmal auf H75 (Sorry, ist nur bildlich gemeint…), in der Hoffnung das sich mein rechter Arm bis morgen wieder beruhigt und voll funktionstüchtig wird… Und ja: Ihr dürft jetzt alle Mitleid haben. 😉

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

5 thoughts to “Aua”

  1. Pflegen geht grad nicht, weil sie muss arbeiten. 🙁

    Schlimmer ist aber, das wir ja morgen in Urlaub wollten und ich mich ja nun kaum bewegen kann…

Kommentare sind geschlossen.