BVB 09 vs. Lok Elstal

Am vergangenen Samstag wurde auf dem Gelände des ehemaligen Olympischen Dorfes ein Fußballspiel ausgetragen, das der Eröffnung eines neu wiederhergestellten Fußballplatzes diente. Nachdem zunächst eine Auswahlmannschaft aus diversen havelländischen Clubs gegen Tennis Borussia Berlin spielte (D-Jugend, also die kleinen Knirpse) und hinterher die Damenmannschaften von Falkensee und Elstal versuchten, das Runde ins Eckige zu bringen, kamen die Hauptakteure auf das Spielfeld: Die Traditionsmannschaft von Borussia Dortmund nebst Namen wie Fredi Bobic und Steffen Freund zog gemeinsam mit der Mannschaft des ESV Lok Elstal.

Kurz vor der Halbzeitpause wurde Steffen Freund dann „schwer verletzt“ vom Spielfeld getragen, wo ihn am Rand sein Kumpel Marco Rehmer überraschte. Steffen Freund selbst zog sich in der Pause das Trikot von Lok Elstal an, um die zweite Hälfte dort zu unterstützen.

BVB 09 vs. Lok Emstal

Das Spiel insgesamt war wirklich nett anzusehen, auch wenn die spielerische Überlegenheit des BVB jederzeit deutlich sichtbar wurde. Der 1:2 Endstand war dann also nicht wirklich das realistische Spielergebnis, aber ein Ehrentor für den Gastgeber und ein nur knapper Sieg für die „Großen“ zeigte, das dies ein wirklich freundschaftlich ausgetragenes Freundschaftsspiel war.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)