Das Nirvana hat sich aufgelöst

Nachdem sich gestern alle an mich gerichteten Emails ins Nirvana verabschiedet hatten, ist das Nirvana nun offenbar aufgelöst und verschwunden. Netterweise ohne meine Mails mitzureißen. Heute früh kamen auf einen Plauz 894 Mails reingeschneit. Schön, dann können ja jetzt alle Filter wieder aktiviert werden. 🙂

Einzig bleibt die Frage woran das nun gelegen hat. Aber solange das nicht wieder passiert sollte eigentlich auch die Beantwortung dieser Frage unnötig sein.

Nachtrag: Ganz offensichtlich war wohl tatsächlich der böhse[tm] Hamster schuld.

Received: from ********.************.**** [***.***.***.***]
by dafb-o.de (***.***.***.***)
with POP3 (Classic Hamster Version 2.1 Build 2.1.0.0) ; Mon, 04 Sep 2006 17:05:28 +0200

Und genau das fiel in den fraglichen Zeitraum. Sorry Bernd! 🙂

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

One thought to “Das Nirvana hat sich aufgelöst”

  1. Pingback: Altmetall

Kommentare sind geschlossen.