Der alte Ami Rik De Lisle

Jeder der irgendwie in den 80er Jahren in Berlin und Umgebung Radio gehört hat ist über ihn gestolpert: Rik De Lisle, der alte Ami der immer diese fürchterliche Wolldecke im Mund hatte wenn er sprach. Anfang der Neunziger verschwand er dann weitgehend aus dem Radio, nicht aber aus der Erinnerung, wer ihn einmal gehört hat erkennt ihn immer wieder.

Und so begab es sich in Hessen, das ich auf der Suche nach guter Musik war. Die örtlichen Radiostationen spielten weitgehend irgendwelchen Ökotussenpop und ansonsten war jeder dritte Titel dieses nervige Geheule von Lady Gaga bei dem man eben auch nur gaga wird. Was Gutes sollte auf die Ohren kommen, was rockiges. Und so stieß ich dann beim ungefähr hundertsten Durchlauf der Sendersuche auf Radiob Bob.

Radio Bob? Klingt komisch, ist es aber nicht. Neben etwas Pop läuft dort zünftiger Rock, also genau das was ich gesucht hatte. So lief dann Bob auch den ganzen Tag im Radio und plötzlich war es so weit. Ich hörte eine Stimme und die Erinnerung an Kindheitstage trieb mir ein Tränchen ins Auge: Rik De Lisle, der alte Ami. In Hessen. Das ich das noch erleben durfte. Ich hatte schon echt nicht mehr damit gerechnet da er noch aktiv moderiert. Da muss man also erst in die Ferne fahren um längst verschwunden geglaubte Leute wiederzufinden. Hach, das war wirklich schön.

Und jetzt läuft hier erstmal der Stream, den Radio Bob ist auch so recht fein, über dessen Blog kann man quasi auch als Hörer das Programm aktiv mitgestalten. Und so etwas gibt es ja nun wirklich selten. 🙂

P.S. Vorhin habe ich mit einem Hessen telefoniert der mir erklärte, das er bayerisches Radio wegen der Musik hört, sonst gäbe es keinen Rock in Hessen. Naja, ich konnte ihm da ja weiterhelfen… 8)

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

5 thoughts to “Der alte Ami Rik De Lisle”

  1. Wie? Der alte Ami? Dann muss ick den Sender wohl öfter hören, danke für den Tipp. Kenne den Rick auch noch von 92,4 RTL. Habe den immer gern gehört, obwohl ick dat ja net durfte 🙄 . Davor war halt Radio Luxemburg auf Mittel- u. Kurzwelle angesagt :angel:
    Er wurde geholfen :mrgreen: , Danke.

    Bis denne
    Lutz

  2. Die Stimme ist ja immer noch die alte :w00t: , gleich erkannt. Also wird Antenne B… vorerst nicht mehr gehört. Nur noch Radio Bob.

    Bis denne
    Lutz

  3. der sendet von berlin aus…alles vorher eingespielt….ausserdem spricht er besser deutsch als er im radio hergibt…privat kann man ihn auch vergessen

Kommentare sind geschlossen.