Desktopgeprolle – Abstimmungsstart

Ab sofort läuft die Abstimmung. Hier nochmal kurz eine Übersicht über alle Teilnehmer. Auf Grund der Fülle der abgelieferten Bildschirmfotos werde ich die Abstimmung zweistufig laufen lassen. Nach 5 Tagen werden die besten 5 genommen und dann erneut gegeneinander antreten. Sollte es um Platz 5 zu einer Kampfabstimmung kommen müssen, so wird diese mit einem Tag Laufzeit dazwischen geschoben. Eine Teilnehmerübersicht gibt es hier.

Außerdem sind hier noch schnell die letzten Einsendungen, Piri und Thomas. Eve wollte auch noch ihren Desktop schicken, der kam aber leider nicht an. Falls sie ihn nachreicht, wird er noch zusätzlich mit in die Abstimmung aufgenommen, da sie sich ja rechtzeitig gemeldet hatte.

Piri Thomas

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

8 thoughts to “Desktopgeprolle – Abstimmungsstart”

  1. Eben Silly, der olympische Gedanke zählt. Allerdings hat mich Maksi gestern noch darauf gebracht, das es auch clever gewesen wäre, die Desktops ohne Namensnennung zu zeigen, damit auch wirklich nur für den Desktop und nicht für die dahinter stehende Person gestimmt wird.

    Aber egal, beim nächsten Mal kann man das dann so machen. 🙂

  2. So werde ich es beim neuen Voting für das Bild auch machen, ist mir gestern im Bett eingefallen das es wohl eine Gute Idee wäre.
    Wobei ich nochmal sagen will das es nicht gegen dich oder dein Bild geht 🙂

  3. @schrottie: maksis gedanke ist schon recht, aber im grunde genommen, stimme ich nach optischer schönheit ab und nicht nach sympathie. zumal ich alle, die mitgemacht haben nett finde und gut leiden kann. und sehen dasdie anderen doch bestimmt auch!

Kommentare sind geschlossen.