Die Nadel im Heuhaufen

Nachdem das gute Altmetall auf einen anderen Server gezogen ist, wir erinnern uns, der alte kam mit der durch das Blog erzeugten Last nicht mehr ganz klar, steht nun wieder ein Problem an.

Trotz der Tatsache das diverse sog. „High-Traffic-Seiten“ auf dem gleichen Server liegen, kann es sich das Altmetall nicht nehmen lassen die meiste Last zu produzieren. Rund um die Uhr. Also muss das Problem jetzt wirklich eingegrenzt werden. Um nun aber nicht sämtliche Plugins abschalten zu müssen, um dann durch sukzessive Zuschaltung den Übeltäter zu finden, habe ich mir so meine Gedanken gemacht und vermute nun den Schuldigen beim Statistikplugin.

Dazu verwendete ich bisher SlimStat-Ex, das jetzt durch Semmelstatz ersetzt wurde. Rein optisch macht Semmelstatz zwar nicht wirklich etwas her, aber es hält zumindest die Datenbank schön schlank, so das die Abfragen, die das Blog zusammenstecken, insgesamt etwas schneller gehen dürften. Ob es an dem ist, wird sich zeigen… :unsure:

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

5 thoughts to “Die Nadel im Heuhaufen”

  1. ich nutze auch slimstat und meine Stats DB ist nun schon 18 MB groß. Ich nehme anb, dass sie bei dir noch um einiges größer ist. viellecht was/ist das ja der Bösewicht.

  2. Wie groß sie genau ist, werde ich noch sehen. Die für mich reservierte Rechenzeit reicht jedenfalls inzwischen nicht mehr aus, um die DB via phpMyAdmin zu sichern. :blush:

    Sobald ich den Dump der betreffenden Tabellen habe, kann ich mehr dazu sagen. Aber inzwischen sind (ohne Feeds) 150800 Visits und 828084 Hits darin registriert, die dürfte also demzufolge wirklich ziemlich fett sein…

  3. Habe eine Zeit lang auch Slimstat-Ex genutzt, bis es auch meine Datenbank überforderte. Geh einfach die Plugins durch und lass nur die wirklich essenziellen. Niemand mag überfrachtete Websites. 😉

  4. ich denke ich steige auch um! meine DB ist, ich hab gerade geguckt 33 MB groß! auch wenn mein server mit genug rechenzeit gibt ist dies doch leicht übertrieben!

Kommentare sind geschlossen.