Die verschwundene Thickbox

Ich verwende hier im Blog das Plugin Auto Thickbox, um damit lokal gespeicherte Grafiken in einer Thickbox, also zentriert im Browserfenster mit abgedunkelter Seite, anzuzeigen. Alles was also nur als Vorschaugrafik zu sehen ist und erst bei Klick vergrößert angezeigt werden soll, wird damit automatisch in dieser Thickbox angezeigt. Natürlich nur wenn es sich um einen reinen Bildlink handelt, bei allem was ich bei flickr liegen habe, wird ja immer die flickr-Bildseite verlinkt und dann auch diese geladen.

Jedenfalls funktionierte dieses Plugin mit dem neuen Theme plötzlich nicht mehr. Nanu? Woran konnte das nur liegen? Wie üblich habe ich also zunächst alle möglichen anderen Plugin deaktiviert um dort evtl. den Schuldigen zu finden, aber nichts. Also musste ich Tante Guhgel bemühen und irgendwann war dann klar wo das Problem lag. Das Plugin schreibt die Aufrufe für die benötigten Javascripte nicht in den Head-Bereich, sondern setzt sie ans Ende der Seite. Und dafür ist es notwendig, direkt vor

</body>

den Template-Tag

<?php wp_footer() ?>

einzusetzen. Und schwupp, funktioniert auch die Thickbox wieder. 🙂

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)