Dosenfutter #3

So langsam muß ich mal mit der Flinte durch den Grunewald wandern und den Wildschweinen Manieren beibringen. Nachdem ja einer meiner Caches zweimal von denen gefleddert wurde las ich nun bei einem weiteren das hier:

Achtung ! Die Final Dose ist vermutlich durch Schweine völlig zerstört. Der Schatz in alle Winde zerstreut. Das Logbuch ist ok und befindet sich in GC1JPAG.

Nicht schon wieder! Also bin ich heute hin und was sehe ich? Von einer 1,5 Liter Dose, einst prall gefüllt mit Glasmurmeln, sind 10 Murmeln, ein durchlöcherter Deckel und ein paar Plastiksplitter übrig geblieben. Okay, den größten Teil der Murmeln hat der Logbuchretter sichergestellt, aber ärgerlich ist es allemal.

Kamera: Canon EOS 1000D
Belichtung: 0,01 sec (1/100)
Blende: f/5.0
Brennweite: 80 mm
Lens Type: Canon EF 55-200mm f/4.5-5.6 II USM

Nunja, also schon die dritter Dose innerhalb kurzer Zeit. Und da wundert man sich, das die meisten nur Filmdosen im Grunewald verstecken, klar, die kriegt man ja auch in ein kleines Astloch und die Wildschweine kommen nicht dran. Bleibt aber zu hoffen das das neue Versteck ein wenig „steckdosensicherer“ ist als das bisherige…

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

3 thoughts to “Dosenfutter #3”

  1. Wäre eine Ammobox an dem Versteck sinnvoller? Bei Bedarf bitte kurz melden, habe eine hier.

    Gruß
    Christoph

  2. @Gucky: Eigentlich ist das schon lange so in Berlin, aber bisher haben die Wildschweine meine Tupperdosen in Ruhe gelassen.

    @Christoph: Eher bei GC1JPAG, aber da warte ich mal noch ab wie es sich entwickelt. Trotzdem vielen Dank für das Angebot.

Kommentare sind geschlossen.