Dosenreiseteddybären

Kaum laut darüber nachgedacht, schon umgesetzt. Während ich nämlich noch darüber grübelte, mit welchem Motiv man die anhängselfreien Geokrety versehen könnte, fiel mein Blick auf einen Haufen kleiner Plüschgesellen – 13 kleine Beanies. Das sollte es also sein. Ganz fix war die Kamera hervorgekramt und die Teddybären mussten zum Fotoshooting antreten.

Zunächst hatte ich dann vor einfach ein Bild als Rückseite zu nehmen, aber das habe ich verworfen, denn dort stehen ja die Hinweise wie das Ganze funktioniert und gleich noch die QR-Codes um von unterwegs loggen zu können. Aber man kann ja ein Bild in den kleinen Beschreibungstext einsetzen (zumindest dann, wenn man die Etikettenfunktion von geokrety.org verwendet), und genau das tat ich dann. Somit sind die Teddies zwar recht klein auf dem Kärtchen zu sehen, aber sie sind eben drauf.

Nun muß ich nur noch sehen, ob die Idee wirklich funktioniert und somit der Plan aufgeht.Ein klein wenig habe ich ja die Befürchtung, das ich regelmäßig Mails bekommen werde, in denen man mich darauf hinweist, das beim Geokrety der Anhänger fehlen würde. Na mal abwarten…

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)