Eine runde Sache

Für gewöhnlich habe ich ja meine Geocachingstatistik nicht so wirklich im Auge, man freut sich halt wenn man zwischendurch mal wieder nachschaut und sieht, was sich so alles getan hat, aber erstrangig beim Thema Statistik finde ich die Orte selbst, zeigt doch dabei eine Statistik immer recht gut, wo man sich so alles herumgetrieben hat. Und gerade beim Geocaching kommt man da ja ganz besonders viel herum. Manchmal kann ich gar nicht glauben, wo ich in der verhältnismäßig kurzen Zeit überall gewesen bin und welche Abenteuer so alles erlebt wurden.

Als ich kürzlich mal wieder einen Blick auf die Statistik warf, fiel mir auf das da eine runde Summe ins Haus stand, genaugenommen wartete Fund Nummer 1500 auf mich. Also nicht nur irgendeine Hausnummer, sondern mal wieder etwas richtig Rundes. Und da muß natürlich ein ganz spezieller Cache her: Als Mitglied des OC-Teams kann darf muß das natürlich ein OC-only Cache sein. Also suchte ich mir einen raus…

Nun ist es gar nicht so einfach hier in der Gegend noch einen OC-only Cache aufzutreiben, aber ich fand einen, der ganz interessant klang: Netter Multi, schöner Spaziergang in Wilmersdorf, am Ende zwar nur ein Mikro aber insgesamt wirkte er genau passend für einen ruhigen Cachetag, Action und lange Wanderungen hatte ich ja schließlich gestern schon. Und so kam also „Kosmologic II“ (OC4C9E) auf den Plan.

Und was sollich sagen? Ähnlich wie seinerzeit Fund Nummer 500, ging es auch diesmal beim Jubiläum recht abenteuerlich zu. Diesmal traf ich zwar nicht auf durchgeknallte ältere Damen, die ihren krummen Rücken auf Beschüsse durch die Russen und Amis aus der Ozonschicht schieben, dafür ergab sich die Notwendigkeit gröberer Bergemaßnahmen. Endlich am Ziel angelangt stellte ich nämlich fest, das die „Cacheabdeckung“ gute 5 Zentimeter tief im Eis steckte und sich da kein Stückchen bewegen wollte. Blieb also nur eines: Die erweiterte Cachergrundausstattung (eCGA) musste herhalten.

Also holte ich die Brechstange aus dem Auto… 😎

Nun, die komplette Geschichte kann auch im Log nachgelesen werden und muss also hier nicht wiederholt werden, bleibt nur noch einmal zu erwähnen: 1500 Funde sind im Sack!

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

3 thoughts to “Eine runde Sache”

Kommentare sind geschlossen.