Ent-Knut-et!

Ich muss hier leider bekannt geben, das Lars, ein kleiner Nici-Eisbär, der es sich seit langem auf dem Armaturenbrett meines Autos gemütlich macht, nun das Feld räumen muss.

Als ich heute an einer Kreuzung stand, hörte ich doch glatt, wie ein kleines Mädchen aus dem Auto neben mir zu seinen Eltern krähte:

Schaut mal, das ist Knuhuuuut! Ist der nicht niedlich? Den will ich auch haben.

Ursprünglich wollte ich darauf:

Dann kauf Dir einen, Du blöde kleine Kröte!

erwidern, ich habe es mir dann aber geklemmt. Also wird sich Lars erstmal ins Handschuhfach verabschieden, bis sich der Knut-Hype ein wenig gelegt hat.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

8 thoughts to “Ent-Knut-et!”

  1. Hab auch so nen Lars bei mir daheim 🙂

    PS: Der Knuthype hat auch gutes, ich werde mit Suchanfrgen zu „killt knut“ und „antiknut“ bombardiert und bin da schon bei Google auf Platz 1 gelandet. Danke Knut!…(Geh trotzdem sterben, Pelzträger! 😀 )

Kommentare sind geschlossen.