Entenschutzflotte wieder vollständig

Nachdem vor einiger Zeit in einer recht komplizierten Aktion einige Boote der Berliner Wasserschutzpolizei, auch Entenschutz genannt, aus dem Wasser genommen wurden, um dann auf dem Landwege in Richtung Heiligendamm gebracht zu werden, ist die Entenschutzflotte ab sofort wieder vollständig. Bereits gestern Abend kamen die Sattelschlepper mit den Schiffen, heute erschien dann der Kran um sie wieder in ihre gewohnte Umgebung zu entlassen.

Entenschutz 1 Entenschutz 2 Entenschutz 3

Im Gegensatz zum ersten Verladen lief auch alles ganz zügig ab, man merkte, das inzwischen eine gewisse Routine eingekehrt war. Beim ersten Verladen ging nämlich so ziemlich alles schief was schief gehen konnte. So hatte man zum Beispiel nichtmal brauchbares Stützmaterial dabei. Solch böse Schiffe aber auch, wollen einfach nicht allein auf einem Sattelauflieger stehen bleiben… :w00t:

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

2 thoughts to “Entenschutzflotte wieder vollständig”

Kommentare sind geschlossen.