Feierabend in letzter Sekunde gerettet!

Heute versprach der Nachmittag ohnehin schon arbeitsreich und stressig zu werden, aber das fast alles ins Wasser fällt, war nicht abzusehen. Knappe zwei Stunden vor meinem Feierabend, nach dem ich zu Hause fleißig weiterackern wollte, fiel eine Kollegin wegen Krankheit aus. Das bedeutete zunächst, das sich der Feierabend um knappe 3 Stunden nach hinten verschieben wird.

Aber Glück gehabt. Ein weiterer Kollege erklärte sich kurzum bereit, seine Nachtschicht schon am Nachmittag zu beginnen, und so konnte ich fast pünktlich nach Hause und hier noch alle Vorhaben erledigen. 🙂

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)