Frühlingsboten

Das Wetter spielt zwar noch gut verrückt und zuweilen macht es nicht wirklich den Eindruck das nun auch wirklich Frühling werden will, aber die ersten bunten Flecken zieren die Stadt: Krokusse und Narzissen stehen an jeder Ecke und blühen langsam auf.

Auch zu Hause haben wir uns den Frühling ins Wohnzimmer geholt: Ein paar Osterglocken, nicht als Schnittblumen sondern richtig im Topf mit Erde, erfreuen das Auge. Und endlich sieht man sie nicht nur wachsen, jetzt fangen sie auch herrlich an zu blühen.

Kamera: Canon EOS 1000D
Belichtung: 0,017 sec (1/60)
Blende: f/5.0
Brennweite: 37 mm

Und weil es so schön ist, gleich noch eines:

Kamera: Canon EOS 1000D
Belichtung: 0,017 sec (1/60)
Blende: f/5.6
Brennweite: 55 mm

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

One thought to “Frühlingsboten”

Kommentare sind geschlossen.