Geocacher Adventskalender – Die Auflösung

Hier sind nochmal alle drei Bilder die ich zum Adventskalender-Gewinnspiele der Waldfreunde beigesteuert habe. Sie zeigen ein Kugellager, einen Trabant und eine Kreuzspinne. Ein Klick auf die Bilder öffnet das Original:

Bleibt die Frage: Wie hätte man ganz einfach auf die Lösung kommen können?

Im Grunde war das wirklich relativ einfach, zumindest für die regelmäßigen Leser meines Blogs. Die wissen nämlich, das ich sehr oft Fotos zu Flickr hochlade. Und genau dort konnte man alle Bilder recht schnell finden. Man musste nämlich einfach nur die jeweiligen Hints in der Flickr-Suche eingeben und schon waren das Kugellager, das alte Trabiwrack im Winterwald und die häßliche Kreuzspinne im Handumdrehen gefunden. Gerade bei der Spinne haben sich wohl sehr viele schwer getan, obwohl das Muster  und die Farben ja eigentlich noch ansatzweise erkennbar sind.

Aber ich gebe zu – auch hier ist es wie so oft bei irgendwelchen Rätseln: Wenn man die Lösung erst einmal kennt, dann erscheint plötzlich alles ganz einfach. 8)

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

One thought to “Geocacher Adventskalender – Die Auflösung”

Kommentare sind geschlossen.