Gestorben

Wie schon hier erwähnt, zickte die 5.1-Anlage herum. Eigentlich auch nur kurz, denn nach zwei Tagen Pause funktionierte sie wieder. Bis gestern. Nun ist sie wohl endgültig gestorben. 🙁

Mal sehen was der Markt so hergibt, da muss ja nun eine neue ran…

Nachtrag 23.10.06: Gestern Abend funktionierte sie wie durch Zauberhand wieder. Heute nicht mehr. Jetzt wird irgendwas günstiges gekauft, dann ist es egal wie lange das Teil durchhält.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

6 thoughts to “Gestorben”

  1. Derzeit geht alles technische Futsch. Mein Notebook spinnt auch rum und letztens hat die Waschmaschine den Streik neu erfunden und hat einfach nicht gewaschen. Da könnt man fast meinen die Hersteller machen absichtlich die Lötstellen nicht sauber und so, damits schneller futsch geht…

  2. Hihi, unsere Waschmaschine spint derzeit auch herum. Ob das am Wetter liegt? Oder an irgendwelchen Erdstrahlen? 😉

  3. meine waschmaschine haut alle sicherungen raus, weil sie beim wasser ziehen nicht weiß, wann sie genug hat! gieriges biest!!! das liegt wohl an den dusseln, die dieses teil bedienen, oder ? 😉

Kommentare sind geschlossen.