Gewichtszunahme durch Breitbild-TV

In Zeiten, in denen ein hochwertiges Fernsehgerät für recht wenig Geld zu bekommen ist, muss man oft überdenken welchen Sender man nun schauen will. Okay, Müll läuft auf fast allen, aber wenn, dann soll der Müll korrektformatig daherkommen. So schauen wir inzwischen fast nur noch öffentlich/rechtliche Sender, da diese neben fast durchgehendem 16:9-Format auch den entsprechenden Ton, also Dolby 5.1, bringen.

Und da wir TV digital empfangen und die entsprechenden Geräte bereithalten, wollen wir auch in den vollen Genuß des Möglichen kommen. Somit werden ARD und ZDF eben zu den Sendern unserer Wahl. Aber warum schreibe ich das?

knackibutton.jpgDer Lucky, der schaut lieber private Sender. Und genau da schließt sich die Sache, denn wir haben festgestellt, dass das Fernsehverhalten durchaus Einfluß auf die Form rückwärtiger Körperteile hat. Im Rahmen der Wahl zum „Mister Popo 2008“ haben wir, wie versprochen, ein Doppelpopobild gemacht, welches ganz deutlich zeigt, das der Lucky im knackigen 4:3-Format daherkommt, während ich mit großformatigen 16:9 am Start bin. :w00t:

popos.jpg

Wie man sieht, werde ich wohl nicht zum Favoritenkreis bei der Wahl gehören. Aber wer weiß, vielleicht habe ich ja als absoluter Außenseiter dennoch ein paar Chancen bei den Damen der Jury. Und wer uns gleich nochmal von vorne sehen will, der soll auch seinen Willen bekommen:

darthelden.jpg

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

12 thoughts to “Gewichtszunahme durch Breitbild-TV”

  1. @tAXMAN: Irgendjemand musste ja die Kamera halten…

    @Flocke: Ich bin mir meiner Außenseiterrolle durchaus bewußt, hoffe aber auf eine gutgestimmte Jury. Also los…

    @ela: Dir ist aufgefallen, das ich schon weiß das ich als Außenseiter antrete?

    :ninja:

  2. Frau ela, Sie sind schuld daran, das ich jetzt echt deprimiert in der Ecke sitze und einen Knick in meiner Persönlichkeitsentwicklung hinnehmen muß… 😥

  3. Ok das bekomme ich hin….hörzu die Hose der Feuerwehr/Rettungsanis/und sonstige Berufsgruppen die solche Hosen anziehen müßen….also die Hosen machen einen dicken Boppes ja ist nur allein die Hose dran schuld… 🙄

  4. Pingback: kroetengruen.de

Kommentare sind geschlossen.