Goldener Herbst

Sonnenuntergang

Bei meiner kürzlichen Radtour, die „versehentlich“ etwas länger wurde als ursprünglich geplant, habe ich nebenbei auch ein paar Fotos geschossen. Einmal gab es extra einen kurzen Zwischenstop, denn der Sonnenuntergang der sich mir auftat war wirklich grandios, der Rest wurde während der Fahrt quasi „aus der Hüfte“ geschossen. Leider nur mit dem Handy, jedoch ist das eine oder andere Bild dann doch recht gut geworden.

Aber ich glaube ich nehme zur nächsten Radtour die Digiknipse mit, die schafft es auch in zügiger Bewegung recht gute Bilder zu zaubern, vor allem der optische Zoom ist da Gold wert, denn vieles was man so mit dem Handy knipst wirkt einfach zu weitläufig bzw. zu weit entfernt.

Schade eigentlich, das gerade die Fotos von den Bäumen, die derzeit ja wirklich in den buntesten und zuweilen fast unnatürlich wirkenden, Farben daherkommen, weitgehend unscharf geworden sind. Manch Baum wirkte, was aber auch am Licht der untergehenden Sonne liegen kann, als wären Sie mit Ölfarbe auf Leinwand gemalt. Einfach herrlich! Allein dieser Anblick lohnt die Mühen einer solchen Tour…

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

5 thoughts to “Goldener Herbst”

  1. Ah, die guten Ergon-Griffe. Habe ich auch an jedem meiner Räder nachgerüstet und ich finde es inzwischen ziemlich unangenehm „normale“ runde Griffe anzufassen. Auch die kleinen Hörnchen liegen erstaunlich gut in der Hand. Hätte ich vorher gar nicht gedacht!

  2. Das gibts bei mir hier (Neu-England/USA) grad zu Hauf 😉 Die Blätter werden hier sogar teilweise feuerrot! Siehe:

    http://www.weg-von-ulm.de/2008-10-12/indian-summer-oktoberfest-in-vermont

    Grüße aus Storrs, CT, USA

  3. @Gucky: Mir sind die ganzen Meldungen und die damit verbundene Hysterie nicht entgangen, aber da mein Blog nicht betroffen ist (nicht kommerziell, etc.), besteht da kaum Gefahr. Ich halte es also wie so viele andere auch und lasse es aktiviert…

Kommentare sind geschlossen.