Google: Speicherbonus für Maps Views [Update]

Ganz verwundert stellte ich heute fest, das mein Speicherplatz bei Google um erstaunliche 72 Gigabyte angewachsen ist. Zunächst kam ich nicht auf das naheligendste, also einfach mal kurz einen Blick auf die detaillierte Speicherplatzverteilung zu werfen, die nämlich auch alle Boni und dergleichen ausgibt. Aber irgendwann fiel auch dieser Groschen und ein Blick darauf ließ mich erstaunen: Bonus für Google Maps Views – 72GB!

Eine kurze Suche bei Google zeigte dann, das am letzten Wochenende wohl bei so manchem das eine oder andere Gigabyte dazu gekommen ist. Zumeist handelte es sich um Werte zwischen 8 und 15 Gigabyte, aber ich vermute mal das Google hier die Gesamtzahl der zu Views übertragenen Photospheres wertet und da habe ich aktuell 82 Stück am Start.

Leider hat Google dazu nichts im Vorfeld angekündigt, so dass man auch keine Aussage dazu treffen kann, ob das eine einmalige oder künftig möglicherweise regelmäßige/automatische Sache wird. Falls jemand von Euch da etwas weiß immer her mit den Infos! 🙂

Update: Bei der Berechnung des Bonus werden wohl neben öffentlich geteilten Photospheres auch alle anderen öffentlich geteilten Fotos einbezogen. Aktuell passt die grobe Formel, das pro vollem Hundert ein Gigabyte Zusatzspeicher vergeben wurde. In meinem Falle würde das zwar einen kleinen Rundungsfehler bedeuten, denn nach der Formel (Photospheres + Fotos)/100 = x GB würde ich auf 74 GB kommen, bei vielen anderen jedoch passt das und so kann diese Formel durchaus als Richtwert herhalten.

Update 2: Nun ist alles wieder weg. War Google da versehentlich voreilig? Hmm… 😕

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)