Größenbegrenzung des GPX-Download bei Opencaching.de

Die Frage kam im Support von Opencaching.de schon recht häufig und als sie mir jetzt bei der Einarbeitung eines neuen Mitarbeiters wieder über den Weg lief, habe ich ihm mal kurz beschrieben, wie man bei Opencaching.de  mehr als 500 Caches aus einer Suche als GPX herunterladen kann. Von Hause aus ist nämlich die GPX-Größe bei OC auf 500 beschränkt. Das hat den simplen Grund, das in den meisten Fällen 500 Caches in einer Datei völlig ausreichen. Und selbst wenn man Pocket Queries vulgo Gespeicherte Suchen automatisiert herunterladen will, dann kann man sich davon ja beliebig viele erstellen. Anders als bei Geocaching.com, wo Pocket Queries obendrein auf Premium Member beschränkt sind, gibt es bei Opencaching.de ja keine Begrenzung bei diesen Abfragen. Jeder Benutzer darf soviele davon erstellen wie er möchte und diese beliebig oft herunterladen.

Will man nun aber einmalig nach bestimmten Parametern suchen, dann wäre es zu aufwändig gleich mehrere Suchen zu speichern um dann jeweils deren Ausgabe herunterzuladen.

Was also kann man nun tun, wenn man mehr als die ersten 500 Treffer einer Suchanfrage als GPX herunterladen will? 

Ganz einfach: Wenn man das Ergebnis einer Suche heruntergeladen hat, dann geht man auf die zweite Ergebnisseite. Dann hat man plötzlich einen kurzen URL in der Adresszeile seines Browsers (direkt nach der Suche steht da ja noch eine ellenlange Spaghettiadresse mit allen suchoptionen drin), der auf 'startat=20' endet. Aus der 20 macht man nun eine 501, drückt auf Enter und schon hat man Seite 26 der Suchergebnisse und kann die Caches 501 bis 1000 als GPX herunterladen. Dieses Spiel lässt sich mit 1001, 1501, uswusf. beliebig oft wiederholen. Solange eben, bis das komplette Suchergebnis heruntergeladen ist.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

4 thoughts to “Größenbegrenzung des GPX-Download bei Opencaching.de”

  1. Wie ich schon schrieb, in aller Regel genügen 500 caches. Und wenn man auf die entsprechende Suchergebnisseite geht, dann hat man doch den „Knopf“. Auf Seite 26 wäre dann der von Dir erwähnte „Ergebnis 501 bis 1000 als…“, wobei man sich auch da das Format (GPX, KML, whatever) aussuchen kann.

  2. Die Url zu ändern klappt einwandfrei, wenn man sich ein bisschen mit beschäftigt kann man diesen kleinen „Trick“ auch auf Suchergebnisse von anderen Seiten anwenden.

Kommentare sind geschlossen.