Haushaltstipp

Kaugummi bekommt man prima aus Textilien heraus, wenn man die ganze Sache einfriert. Weil der Kleber im Kaugummi dadurch seine Klebekraft verliert. Diesen Tipp sollte man dringend beachten, denn der Klebekraftverlust kann verallgemeinert werden.

Pech ist: Wenn man Kunststoffbehälter zum Einfrieren von Mahlzeiten mit einem durch Klebeband befestigten Zettel kennzeichnet. Auch hier löst sich die Klebekraft in Wohlgefallen auf.

Glück ist dann aber: Wenn in allen Kunstoffbehältern das Gleiche ist.

So geschehen im Inneren unseres Kühlschrankes. Und ich hatte Glück. Die Auswertung aller auffindbaren Zettel ergab, das tatsächlich überall das Gleiche drin war. 😉

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

2 thoughts to “Haushaltstipp”

Kommentare sind geschlossen.