ICC Berlin bei Nacht #2

Wie bereits erwähnt, habe ich am ICC Berlin neben den Bildfolgen für die HDRs auch ein wenig mit Belichtungszeiten und Blende gespielt. Grundsätzlich gibt das ja wirklich schöne Effekte, bspw. die „Sternchenbildung“ um Lampen herum und ganz besonders die „Streifenbildung“ durch die Scheinwerfer fahrender Kraftfahrzeuge.

Insgesamt war es schon eine Herausforderung, habe ich doch bisher mehr oder minder immer der Automatik vertraut. Aber viele Bilder sind wirklich ganz gut geworden. Allerdings in den etwas dunkleren Bereichen hinter dem ICC wurde es nicht ganz so gut.

Besonders beim linken Bild, welches bei fast vollkommener Dunkelheit aufgenommen wurde, lediglich aus der oberen Etage des ICC kam etwas Licht, sieht man im direkten Vergleich zum HDR, das an der gleichen Stelle aufgenommen wurde, das da schnell Welten zwischen zwei Aufnahmen liegen können. Die anderen beiden Aufnahmen wirken da schon deutlich gelungener, was ich aber auch dem Licht zuschreibe das ja an dieser Stelle vorhanden war.

Und an der Position für die Totalaufnahme konnte dann die lange Belichtung wirklich gut ihr Potenzial ausspielen, die neben dem ICC liegende Autobahn sorgte da schon für tolle Effekte. Und eben deswegen habe ich dann gleich nochmal eine richtig lange Belichtungszeit genommen und in beide Richtungen draufgehalten.

Übrigens: Viele interessieren sich ja für die Exifdaten von Fotos, aber die alle hier auch noch mit reinzusetzen wäre bei so vielen Bildern dann doch ein wenig Overkill.

Flickr EXIF DecoratorBei flickr kann man die EXIF-Daten jedoch zu jedem Bild ansehen. Und wer sich den zusätzlichen Klick sparen möchte, kann sich dazu ein Greasemonkeyscript namens „Flickr EXIF Decorator“ installieren, mit dem das Bild schon in der Einzelansicht mit den wichtigsten EXIF-Daten und einem Link zum Rest versehen wird.

Dieser Link ist insbesondere immer dann sehr komfortabel, wenn ein Bild sehr vielen Alben/Gruppen zugeordnet ist und/oder sehr viele Tags hat, denn der normale Link ist immer unterhalb dieser Angaben und so muß dann oft sehr viel gescrollt werden. Und eben genau das spart man sich dann mit diesem zusätzlichen Link.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)