Kajakfahrt durch Klein Venedig

Wie bereits erwähnt, haben wir ja letzten Freitag quasi als „Paddeltour in den Mai“ das Kajak ausgeführt und dabei hatte ich die GoPro auf eben diesem montiert. Nun haben wir einen Hallenliegeplatz am Stößensee, welcher direkt an „Klein Venedig“ grenzt. „Klein Venedig“, eigentlich die Wochenendsiedlung Tiefwerder Wiesen, liegt am östlichen Rand der Spandauer Wilhelmstadt.

Da der Jürgengraben dort ein wenig verzweigt, nebenbei auch direkt an das Naturschutzgebiet „Fauler See“ grenzt und darüber hinaus alle Grundstücke direkten Wasserzugang haben, wird diese Siedlung eben auch „Klein Venedig“ genannt. Der Jürgengraben ist dabei ein recht schmaler Graben mit einigen Nebenarmen. Zwei Hauptzweige sind dabei keine Sackgasse und bieten sich für eine nette Paddeltour an.

Unterwegs im Klein Venedig

Zwar darf in „Klein Venedig“ auch mit dem Motorboot gefahren werden, das tun jedoch in erster Linie nur die direkten Anlieger um dann mit ihrem Motorbooten das Gebiet zu verlassen. „Von außerhalb“ kommen, des oft recht schmalen Grabens mit geringer Wassertiefe wegen, eher Paddler hierher. Wir sind nun zunächst den Hauptgraben und den Kleinen Jürgengraben zum Südhafen Spandau gefahren und dann vom nördlichen Ende des Südhafens den etwas längeren Großen Jürgengraben zurück.

Somit sind hier im Video die wesentlichen Strecken zu sehen, darüber hinaus gibt es noch zwei weitere Seitenarme, die wir aber nicht befahren und somit auch nicht gefilmt haben. Dennoch sieht man zweifelsohne, was diese Gegend für ein herrliches Paddelrevier ist. Zumindest dann, wenn man ganz gemütlich zur Erholung und ohne sportliche Ambitionen unterwegs ist… 🙂

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

One thought to “Kajakfahrt durch Klein Venedig”

Kommentare sind geschlossen.