Kleiner Erdnußdieb

Da der Tag heute wegen des gestrigen Konzertes und der heute anstehenden Nachtschicht recht kurz ist, stand nur ein kurzer Abstecher in den Schloßpark Charlottenburg auf dem Plan. Also ganz in Ruhe eine Runde drehen und dabei noch ein paar Fotos machen. Da man es aber nicht lassen kann, musste vorher noch ein Blick geworfen werden, ob nicht noch eine nette Dose im Park lauert.

Und tatsächlich, eine Dose machte den Eindruck das sie schnell gehoben ist. Im Listing war dann auch die Rede davon, das vor Ort fast handzahme Eichhörnchen herumlungern und auf Fütterung warten. Naja, sowas ist schnell gesagt, aber mal sehen was so dran ist. Tatsächlich, ein paar von diesen frechen Gesellen tauchten auch auf, einer hat sich dann ganz bereitwillig zum Fotoshooting gemeldet.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

One thought to “Kleiner Erdnußdieb”

  1. Oh, ist der niedlich! Sorry, wenn das girlyhaft klingt, aber ich mag Eichhörnchen irgendwie ganz besonders gerne. Die haben auch Caches…

    Schöne Bilder, ich glaub, ich muß mir auch mal handzahme Eichhörnchen suchen, mein Zoom ist nicht sooo toll….

    Gruß, ElliPirelli

Kommentare sind geschlossen.