Knüppel auf den Kopf (15)

Aus dem fernen „Kölle am Rhing“ kam es geflogen und landete auf meinem sonnenverwöhnten Haupt: Ein Stöckchen vom Hans. Und weil mir seine knappe Art das ganze abzuarbeiten gefällt, werde ich es ihm mal gleichtun. 😉

  1. Welches ist Dein Lieblingstier?klick
  2. Hast Du Haustiere?klick
  3. Wenn ja, welche?klick
  4. Vor welchem Tier hast Du die meiste Angst?klick
  5. Vor welchem Tier ekelst Du Dich am meisten?klick
  6. Welches aussergewöhnliche Tier hattest Du schon?klick
  7. Welches Tier würdest Du Dir nie anschaffen?klick
  8. Isst Du Tiere?klick
  9. Welches Tier würdest Du niemals essen?klick
  10. Welches isst Du gerne?klick
  11. Welches Tier hättest Du gerne?klick

Und weil er sonst immer ignoriert wird, geht das Stöckchen diesmal an Thomas!

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

10 thoughts to “Knüppel auf den Kopf (15)”

  1. hans, ich helf dir gerne dabei den jungs hier kölsch beizubringen, wenn ich darf… und danach trinken wir uns dann ein, zwei, drei lecker kölsch hm? 😉

  2. Badenser sollten sich in Sachen „Dialekt“ (ähnlich wie die Schwaben oder die Sachsen) schwer geschlossen halte – weil: Ist einfach nicht schön anzuhören! :mrgreen:

  3. Für mich ist deren Verunglimpfung der deutschen Sprache eine persönliche Beleidigung. *lach* Außerdem: Der Schwob‘ und die Badenser sind doch eh alle miteinander verwandt 😀

    (Habe ich jetzt morgen die versammelten Brigaden sämtlicher Schwaben und Badenser vor der Tür stehen? 😉 )

Kommentare sind geschlossen.