Kommentarbenachrichtigung

Nachdem das Plugin subscribe-to-comments seinerzeit ein wenig Amok gelaufen ist und jeden über alles informieren zu müssen meinte, hatte ich es ja deaktiviert. Nun habe ich mal die neueste Version (2.1.2) eingespielt und alles wieder aktiviert. Sagt bitte Bescheid, wenn es wieder Probleme geben sollte.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

4 thoughts to “Kommentarbenachrichtigung”

  1. Da ich ja mit der alten Version die Probs hatte, probiere ich die neue doch gleich mal aus. Ich habe für diesen Kommentar das Häkchen NICHT gesetzt und dürfte also auch nicht benachrichtigt werden 🙂

    OT: ob du wohl so lieb bist und meinen URL in deiner Blogroll berichtigst? Durch meinen Providerwechsel ist mein Blog jetzt über http://maksimal.de/ aufzurufen.

  2. Ist berichtigt. Im Feedreader hatte ich noch dran gedacht, nur hier ist es irgendwie untergegangen. Sorry!

    BTW: Ich frage mich nur, warum Du in der Kommentarmoderation gelandet bist… 😥

  3. Macht doch nix. Danke, dass du es jetzt berichtigt hast 🙂

    Ich habe schon wieder eine Mail erhalten, dass auf meinen Kommentar geantwortet wurde, obwohl ich NICHT benachrichtigt werden wollte und auch keinen Haken gesetzt habe. Das Plugin scheint also immer noch falsch zu laufen bei dir. Ich nehme mich da jetzt mal „von Hand“ raus 😉

Kommentare sind geschlossen.