Kurz vorbeigehopst

Vorgestern blieb es nicht bei den netten Buntspechten, kurz darauf, so ungefähr zwei Dosen weiter, hopste mir jemand über den Weg.  Zunächst bekamen wir beide einen Schreck, jedoch ich hatte mich schneller wieder gefangen und die Kamera sowieso schon parat, so das erstmal wieder Fotosession angesagt war. Mein Gegenüber war dann dankenswerter Weise so nett und hat brav stillgehalten bis ich fertig war.

Kaum war die Fotosessin beendet schien dieser nette Geselle das auch zu bemerken und entschwand. Aber fein, wenigstens fotografieren durfte ich ihn. Obendrein war das auch gleich noch eine zusätzliche Entschädigung, denn die Dosen die da auf mich warteten waren, ganz anders als die Listings vermuten ließen,  nur Minidöschen knapp über Mikro, dazu fast alle in Tüten, obwohl die Gegend auch Gurkenfässer und mehr zugelassen hätte. Aber okay, Berlin ist halt die heimliche Hauptstadt der Mikros, da muß man sich an Filmdosen im Wald gewöhnen… :unsure:

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

3 thoughts to “Kurz vorbeigehopst”

  1. Ist das nun ’ne Kröte oder ’n Frosch? Hmm…
    Sieht ziemlich grimmig aus, das Kerlchen. Besonders im Profil.

    Ein schönes langes Pfingstwochenende wünsche ich dir.
    LG Maksi

  2. Das ist eine Erdkröte (Bufo bufo). Hättest Du aufs Bild geklickt und die Sache „in groß“ angeschaut, dann wüsstest Du das aber… :angel:

Kommentare sind geschlossen.