Medienstadt Babelsberg

Bei der letzten Tour in die alte Heimat Babelsberg wurde auch ein Abstecher in die Medienstadt unternommen. Beim Heben einer kleinen Dose hinter dem Neubau der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ zeigte sich eben dieser Neubau unter einem interessanten Himmel, so das ganz fix die Kamera gezückt wurde:

In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich diverse Requisiten, leider war dort zuviel los, so das ich nicht in brauchbare Fotoposition kam. Dafür bot sich die Gelegenheit einen „Lost Place“ der ganz besonderen Art zu fotografieren: Einen originalen DDR-Zeitungskiosk.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

One thought to “Medienstadt Babelsberg”

  1. Mir gefallen auch die überzeichneten Fotos sehr gut darauf stehe ich auch, sehr dezent oder stark überzeichnet.
    Tolle Fotos die gefallen mir.

    Lg,
    Rewolve44

Kommentare sind geschlossen.