Mission: Spuren – Failed?

So. Mission „Spuren“ ist gelaufen. Leider wurde sie nur zu 40% erfüllt, denn von 5 geplanten Spuren konnte ich nur 2 hinterlassen. Eine fiel wegen absoluter Ahnungslosigkeit aus, eine wegen Gedächtnislücken und eine wegen falscher Beschriftung.

Aber mal abwarten. Vielleicht werden ja zumindest die zwei erfolgreich gelegten Spuren gefunden… 🙂

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

12 thoughts to “Mission: Spuren – Failed?”

  1. Ich glaube, ich habe eine Spur gefunden.
    Aber verstanden habe ich das ganze jetzt auch nicht. Muss ich mich jetzt gruseln? Oder war das eher sowas wie ein Gruß? Für den letzten Fall: Schönen Dank und schönes Wochenende!

  2. Nein Thommi, Du musst Dich jetzt nicht gruseln. Aber Du hast vollkommen Recht, das was Du gefunden hast, war eine der Spuren. Und diese war auch in der Tat als Gruß zu verstehen. Und jetzt schnell wieder pssst, denn eine ist ja noch offen… :ninja:

Kommentare sind geschlossen.