Nachgelegt: OCM Version 0.23.14

Eigentlich sollte die Entwicklung der freien Geocacheverwaltung für Linux, OpenCacheManager ja nun direkt auf die Version 1.0 geführt werden. Hier kann aber, da der komplette Code umgebaut wird, der zunächst angedachte Terminplan nicht ganz gehalten werden. Da aber eine weitere Lokalisierung zur Verfügung stand, wurde noch eine ungeplante Version der 0.23er Reihe nachgelegt. Mit Version 0.23.14 steht OCM nun auch in schwedischer Sprache zur Verfügung.

Darüber hinaus hat auch der Field Note Viewer eine neue Funktion erhalten. So wurde er um ein Notizfenster erweitert, das es ermöglicht einem Cachelisting zusätzliche Notizen hinzuzufügen, die man sich für später vermerken möchte. Bisher gab es die Notizfunktion nur für die Cacheanzeige selbst. Sie lässt sich bspw. bei Lösen von Mysteries nutzen, um bisherige Erkenntnisse festzuhalten. Wer sie nun aber auch dafür nutzt, um nach der Tour noch das eine oder andere zum Cache für später zu notieren, der kann dies nun ganz bequem nach dem Download der Field Notes direkt über den Viewer erledigen.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)