Neu im Blog: Wibiya-Toolbar

Gesehen habe ich das Teil zuerst beim Caschy und prompt habe ich mich dafür angemeldet. So etwas muß hier einfach her. Heute kam dann die Einladung und nun ist sie hier im Blog zu finden: Die Wibiya-Toolbar.

Und so kann jetzt jeder direkt über diese Toolbar kreuz und quer durch die Artikel des Blogs hüpfen, den RSS-Feed abonnieren, die einzelnen Seiten bei diversen Bookmarkdiensten und Social Networks veröffentlichen und allerlei anderen Schabernack treiben.

Und am besten: Wer einen Facebook-Account hat, kann Fan des Blogs werden, mit nur einem Klick. Eine Funktion, von der gern reichlich Gebrauch gemacht werden darf. 🙂

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

5 thoughts to “Neu im Blog: Wibiya-Toolbar”

    1. @Max: Pöh, der Neid ist es, der aus Dir spricht… :w00t:

      @hans: Ich muss da mal WP-Super-Cache leeren, dann sollte es wohl auf allen Seiten klappen.

Kommentare sind geschlossen.