Neues von der Lokalfront

Um mein lokales Testblog auch mal ein wenig zu nutzen, habe ich heute mal an der Sidebar herumgedoktort, da sie mir bisher noch nicht so sehr gefällt. Heraus kamen dabei die folgenden zwei „Entwürfe“:

Test 1 Test 2

Ich neige ja dazu den zweiten Versuch etwas besser zu finden. Allerdings stört mich noch, das sich der Kalender bisher nicht dazu bewegen lässt, mal ein paar Millimeter nach unten zu rutschen. Beim ersten Versuch stört das ja weniger, aber durch die vereinfachte 3D-Optik im zweiten sieht es schon irgendwie komisch aus. Was meint ihr? Kann man das so nehmen oder soll ich alles so lassen wie es derzeit ist?

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

10 thoughts to “Neues von der Lokalfront”

  1. Finde die rechte auf dem Bild schön, aber sollte mir auch mal ein Testblog machen, allein schon weil ich bei mir jetz in der Datenbank rumsuchen muss damit now reading wieder geht *grml ^^

  2. Jo, eine lokale Installation ist ganz brauchbar. Auch wenn man an Scripten rumfummeln will. Da kann man in Ruhe testen bis alles läuft und stört nicht den normalen Blogbetrieb.

Kommentare sind geschlossen.