OCDL jetzt auch für Windows und OSX

Ende Dezember 2011 berichtete ich bereits kurz über ein Downloadscript, mit dessen Hilfe sich gespeicherte Suchen von Opencaching.de ganz bequem herunterladen lassen. Dieses Script funktionierte jedoch nur unter Linux. Flopp, der Autor des Scripts, hat sich nun noch einmal rangesetzt und das Script auf Python portiert, so das es plattformunabhängig nutzbar wird. Wer noch kein Python installiert hat, kann es sich hier herunterladen. Ist Python installiert, kann das Script (nach kurzer Vorarbeit vor dem ersten Start, s.u.) ganz einfach im Terminal bzw. der Eingabeaufforderung gestartet werden.

Genau wie auch schon bei der ‚bash/wget/gawk‚ Version zuvor muss vor der ersten Verwendung eine Datei mit den Login-Daten angelegt werden, die folgendes enthält:

OCDE_LOGIN='username'
OCDE_PASSWORD='password'

Diese Datei wird dann entweder unter ‚~/.ocdl/‘ oder in dem Verzeichnis gespeichert, das dem Script dann beim Start durch die Variable ‚configdir‘ übergeben wird. In diesem Verzeichnis speichert OCDL dann auch das Logincookie für künftige Logins.

Und hier geht es zum Download der Python-Version von OCDL: https://github.com/flopp/ocdl.py

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

2 thoughts to “OCDL jetzt auch für Windows und OSX”

  1. Danke für die Werbung 😉

    Wobei man dazu sagen muss, dass ich das Skript nur unter Linux getestet habe. Wie sich das unter OSX oder gar Windows verhält, muss noch getestet werden (insbesondere kann ich nicht abschätzen, ob das Ablegen von Dateien im Userverzeichnis funktioniert.

Kommentare sind geschlossen.