OCM 1.0.11: Kleinere Bugfixes

Lange war es ruhig um OpenCacheManager, die freie Geocacheverwaltung für Linux, denn die Arbeit an der plattformübergreifenden Javaversion und dem Ableger für Android nahm reichlich Zeit in Anspruch. Dennoch weiß der April gleuch zu Beginn mit zwei Neuigkeiten aufzuwarten und eine davon ist eine neue Version der 1.0er Reihe, die allerdings nur kleinere Bugfixes mitbringt.

Zunächst fällt auf, das diesmal für Debian-basierte Systeme auf die 32-Bit Beschränkung verzichtet, also ein architekturübergreifendes DEB-Paket gebacken wurde. Das vereinfacht die Installation deutlich, denn nun sollte bspw. auch das Softwarecenter von Ubuntu bei 64-Bit Systemen die Installation klaglos durchführen.

Ansonsten gab es nur die bereits erwähnten kleineren Bugfixes. So werden jetzt Child-Waypoints auch dann korrekt zugeordnet und angezeigt, wenn das importierte GPX-File von GSAK oder opencaching.nl erzeugt wurde und es wurden einige Übersetzungen korrigiert. Besonders interessant für Benutzer von Ubuntu Oneiric dürfte die letzte Änderung sein: Der „Hintexpander“ funktionierte unter Oneiric nicht korrekt, so das man sich keine Hints anzeigen lassen konnte. Dieser wurde nun durch einen Button ersetzt, der den Hint in einem Meldungsfenster anzeigt.

Und wie üblich an dieser Stelle, auch wenn alles bereits erwähnt wurde, das Changelog zu Version 1.0.11:

Changelog für Version 1.0.11 anzeigen…

Und zum Download von OpenCacheManager 1.0.11 geht es hier entlang

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

One thought to “OCM 1.0.11: Kleinere Bugfixes”

Kommentare sind geschlossen.