OCM Mobile Edition 0.2 veröffentlicht

Genau wie bereits angekündigt wurde an diesem Wochenende eine weitere Testversion der mobilen Ausgabe des OpenCacheManager veröffentlicht. Mit Version 0.2 wurde dabei auch gleich der erste Benutzerwunsch erfüllt: Für die Verwendung mit AMOLED-Displays wurde ein dunkles Theme integriert, so das die Menüs deutlich lesbarer werden. Aber auch Benutzer von Androidgeräten mit Gingerbread (Android 2.3.x) können sich freuen, denn die Anzeige der Logs wurde nun korrigiert, so das Cachelogs auch mit Gingerbread lesbar sind.

  
OCM Mobile Edition auf Tablet mit Light Theme, Bilder: Kyle Campbell

Neben dem dunklen Theme gibt es eine weitere Neuerung: Wie ebenfalls angekündigt wurde eine Möglichkeit eingebaut, sich vom aktuellen (oder einem beliebigen anderen) Standort aus zu einem gewählten Cache navigieren zu lassen. Dabei wird vorerst auf Google Maps zurückgegriffen, bis später eine eigene Navigationsfunktion integriert wird. Die Standorterkennung, die ja in Version 0.1 noch nicht funktionierte wurde damit übrigens auch aktiviert.

  
OCM Mobile Edition auf Smartphone mit Dark Theme, Bilder: Kyle Campbell

Obendrein wurden auch „verdrehte“ Indikatoren wieder richtig herum angeordnet: Während in der Desktopversion auf der Kartenansicht die Indikatoren für die Schwierigkeit eines Caches links am Icon und die Indikatoren für die Geländewertung unterhalb des Icons angeordnet waren, gab es bei OCM Mobile Edition zunächst verkehrte Welt. Jetzt ist allerdings alles wieder im Lot. Wer OCM Mobile Edition 0.2 testen möchte, bisher aber die Version 0.1 noch nicht installiert hat, muss noch kurz vorarbeiten: Unter /mnt/sd-card muss ein Verzeichnis namens OCM anangelegt werden, in das man dann die Datenbanken kopiert. Nun nur noch die Installationsdatei herunterladen und auf dem Telefon/Tablet ausführen (Installation von Drittanbieteranwendungen muss aktiviert sein!). Und hier noch eine kurze Übersicht zu den Änderungen in Version 0.2:

Release Notes für OCM Mobile Edition 0.2 anzeigen…

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

One thought to “OCM Mobile Edition 0.2 veröffentlicht”

Kommentare sind geschlossen.