[OCM] Stand der Dinge zu Forum und Entwicklung

Manch einem ist es ja schon aufgefallen: Vor einigen Tagen habe ich das OpenCachemanager-Forum komplett deaktiviert, alle dazugehörigen Dateien vom Server gelöscht und auch die Datenbank komplett in die ewigen Jagdgründe geschickt. Da mich aber nun vereinzelt Fragen erreichen, die sich um den verbleib des Forums drehen, hier eine kurze Erklärung dazu.

In den letzten Wochen und Monaten war es sehr ruhig im Forum, was nicht zuletzt auch der Tatssache geschuldet war, das die Entwicklung des OpenCacheManager keine nennenswerten Fortschritte machte. Und da waren Desktop- und mobile Version gleichermaßen betroffen. Lediglich die regelmäßigen Spambotanmeldungen brachten Bewegung in die Sache.

OpenCacheManager

Nun hat Kyle, der Entwickler des OpenCacheManager inzwischen nicht nur beruflich deutlich mehr zu tun, er ist auch vor kurzem – Herzlichen Glückwunsch! – Vater geworden und somit steht die Familie bei ihm jetzt an allererster Stelle. Letztlich bedeutet das, das die Entwicklung somit tatsächlich mehr oder weniger eingestellt ist. Und solange sich niemand findet, der die Entwicklung weiterführt, ruht sie.

Das Forum komplett zu entfernen hielt ich dabei für den besten Weg, denn auch wenn damit einiges an Know-How verloren ging, überwog hier für mich die komplette Löschung persönlicher Daten der Benutzer. Und so habe ich in Absprache mit Kyle das Forum am 12. Juni 2015 gelöscht. Ob es mit OCM in der Zukunft noch einmal weitergeht, das steht in den Sternen. Ich persönlich hoffe es zwar, glaube aber nicht wirklich daran…

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

2 thoughts to “[OCM] Stand der Dinge zu Forum und Entwicklung”

  1. Das sind ja keine schönen Nachrichten für OCM. Solang es läuft, werde ich es auch gerne weiterhin nutzen. Aber gibt es denn überhaupt ein vergleichbares Programm unter Linux? Auf wine oder VB habe ich eigentlich keine Lust.

Kommentare sind geschlossen.