Pimp my bike

Neuer LenkerNachdem Hansemann ja gestern Bilder vom umgebauten Fahrrad verlangt hat, wird nun geliefert. Der Umbau selbst ist relativ geringfügig, es wurde lediglich der Lenker umgebaut. Vor war so ein verschörkelter Multifunktionslenker mit Shimano-Gripshift angebaut, der sich aber für schnelleres fahren weniger eignete. Also wurde ein „normaler“ Lenker verbaut und die doch etwas unhandliche Gripshift gegen Alivio-Schalthebel getauscht, mit denen man wesentlich schneller und gezielter schalten kann.

ProbefahrtIch habe auch gleich eine Probefahrt gemacht und alles für gut befunden. Nur $BESTEEHEFRAUVONALLEN übt sich noch im Umgang mit der neuen Schalteinheit, derzeit macht sie da noch einen Mix aus schalten und bremsen, da sie die Hebel eben noch nicht so ganz gewöhnt ist. 😉

Nachtrag: Ich vergaß völlig — auch der Sattel wurde getauscht. Das alte Teil hing nur noch am seidenen Faden und war außerdem unpassend für die Sitzposition von $BEVA, so das nun ein der Sitzposition angepasster Sattel angebaut ist.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

9 thoughts to “Pimp my bike”

  1. Bin ja auch am überlegen ob ich mir nicht Ergon Griffe zulegen soll.
    Die Schalthebel sind ähnlich wie die meiner Shimanohebel. Sind wirklich eine feine Sache, um längen besser als diese dämlichen Gripshift.
    Und ist es ein Ledersattel? Bin ja hart am überlegen ob ich mir nicht einen solchen besorgen soll. Ist zwar am Anfang etwas hart, aber wenn man den erstmal eingesessen hat, dann gibt es nichts bequemeres.

  2. Nö, ist kein Ledersattel. Es ist ein etwas schmalerer Sattel mit einer länglichen Öffnung in Höhe des Schambeines, so das dort keine Druckstellen entstehen können. Ich flitz gleich mal runter und knipse das Teil…

  3. Selle Italia - FLX Trans Am Sporttourer Da ist das gute Stück. Es ist ein Trans Am Sporttourer von Selle Italia. Eigentlich ein Herrensattel, aber die Unterschiede sind zum Einen unwesentlich und zum Anderen kommt es ja darauf an das man (oder eben frau) bequem sitzt. 🙂

  4. Schreib mal, was das gekostet hat.
    Bei mir steht das auch an. Ich scheue mich schon lange vor dem Umbau, weil ich alle Züge verlängern muß 🙁
    Gleiche Problemstellung: Gripshift hüben und drüben 🙁

  5. Alles in allem (Lenker, Griffe, Schalthebel, Bar-Ends, Bremsgriffe, Sattel und Einbau) waren es knappe 150 €. Allerdings gabs beim Einbau Freundschaftspreis für Stammkunden.

  6. du solltest das teil mal nach „orange county choppers“ geben, die werden das schon noch weiter modifizieren… 😉
    übrigens: coole sonnenschutzgläser… 😎

Kommentare sind geschlossen.