Planet Reichstag

Schon recht oft sind sie mir über den Weg gelaufen, aber nie habe ich mich tiefergehend mit der Materie befasst: Little Planets. Also Fotos, die perspektivisch so verändert wurden, das sie aussehen wie kleine Planeten. Nun habe ich es endlich mal geschafft mich eingehender mit diesem Thema zu befassen und ein wenig an solchen Planeten herumgewurstelt.

Zunächst habe ich mir ein Bild vom Berliner Reichstag geschnappt, die Nachbargebäude entfernt, den Boden auf einheitliches Niveau gebracht und dann den Planeten Reichstag kreiert:

Nun ist der Reichstag für diese Zwecke verhältnismäßig schmal, also ist das Ergebnis zwar recht witzig anzusehen, aber irgendwie nicht wirklich gelungen. Also habe ich ein anderes Bild genommen, es zeigt einige Frachtschiffe im Hafen von Peenemünde. Da sie nicht direkt frontal fgenommen wurden, passten auch hier die Bildränder nicht ganz genau, so das ich beim Ergebnis einfach die obere Bildhälfte nach unten gespiegelt habe.

Das Ergebnis gefällt mir schon deutlich besser. Aber mal sehen, wenn sich demnächst ein passendes Motiv zeigt, dann werde ich mal versuchen gezielt für diese Zwecke zu fotografieren, mal sehen was dann dabei herauskommt.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

3 thoughts to “Planet Reichstag”

  1. Sieht echt super aus. 🙂
    Mit welchem Programm kann man die Bilder so bearbeiten bzw. Panoramas machen? Mit Gimp???

  2. Vielen Dank, dann weiß ich ja schon was ich in der Praxisphase in 3 Wochen tue 😉 bzw für die Nicht-DHBWler das ist die Zeit wo wir im Betrieb entspannen und nicht in der Hochschule sind 🙂
    Ach ja, ich hab auch Firefox 3.5.4…. laut Firefox….

Kommentare sind geschlossen.