Potsdam breitformatig

Beim Ausflug in den Babelsberger Park war nicht nur die Kamera dabei, auch das Stativ wurde durch die Gegend geschleppt. Und damit das nicht umsonst war, suchte ich mir ein Plätzchen mit guter Aussicht um ein paar Bilder für ein Panorama zu machen.

Sehr viele Örtchen dafür, zumindest mit Blick auf Potsdam, gibt es dafür leider nicht. Es gibt zwar viele Aussichtspunkte, aber wegen heftigem Bewuchs sind die meisten nicht panoramageeignet. Aber eine passende Stelle fand ich dann doch.

Zunächst, um eine ordentliche Portion Himmel mit Zuckerwattewolken draufzukriegen, wurde mit 18mm fotografiert.

Da bei 18mm nur drei Bilder möglich waren, mehr gab der Standort einfach nicht her, zog ich noch auf 55mm auf und nahm das gegenüberliegende Ufer ins Visier. Zwar ist der Uferverlauf nicht ganz gerade, aber mit etwas Fummelei war dann doch alles so ausgerichtet, das ein Panorama möglich wurde, in diesem Fall mit sechs Bildern. Und der Himmel war trotzdem mit drauf.

Interessant bei diesem Panorama war eine Meldung von Hugin. Nachdem ich pro Übergang fünf Kontrollpunkte definiert hatte und das Zusammenfügen starten wollte kam noch eine Meldung: Die Bilder passen optimal zusammen. Na huch! Sowas hatte ich bis dato noch nicht gehabt. Aber stimmt, das resultierende Panorama hatte mit 13132×1714 Pixeln in der Tat recht wenig Verschnittverlust.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

3 thoughts to “Potsdam breitformatig”

Kommentare sind geschlossen.