Randnotizen #17

  • Schweren Herzens – Da hatte sich doch vor einiger Zeit jemand in den Kommentaren zu einem Bericht einer LPC-Tour gemeldet und dabei verraten, das er einst als russischer Soldat Dienst in dieser Kaserne tat. Ich antwortete ihm und gab ihm gleich noch einen Link zu Flickr mit auf den Weg. Nun hat er sich, diesmal per Mail, erneut gemeldet. Voller Stolz berichtete er dabei dann ausführlich wie er von 1986 bis 1988 in der alten Kaserne Kummersdorf-Gut Dienst tat und dabei ein neues, voll automatisiertes Heizhaus aufgebaut hat. Dann erkundigte er sich, ob das noch alles funktioniert und was dort heute ist.
    Da fiel es mir wirklich verdammt schwer ihm ehrlich zu antworten, das das gesamte Gelände seit dem Abzug der russischen Truppen leer steht und dem Verfall preisgegeben ist. Ist halt irgendwie krass: Auf der einen Seite ist die verfallene Kaserne ein hochgradig spannender Ort, ein toller Abenteuerspielplatz (GC1NN8H) und auf der anderen Seite steht da plötzlich ein Mensch, ein Mensch der unheimlich stolz auf etwas ist, von dem er noch nicht weiß das es so nicht mehr existiert. Da sitzt man dann irgendwie zwischen den Stühlen…
  • Heißen Reifens – Das die FTF-Geierei zuweilen schon bizarre Formen annimmt ist ja wahrlich nichts Neues. Nicht umsonst verweigere ich, abgesehen vom ruhigen und beschaulichen OC, grundsätzlich den FTF. Schließlich will man ja nicht mit solchen Aktionen in Verbindung gebracht werden, wie sie sich gestern in Berlin zugetragen haben. Da wurde dann, nur um der erste an der Dose (GC2JPRD) zu sein, mit dem 4×4 auf dem Fußgängerweg geparkt, während der Kontrahent im Ringen um Platz 1 mit eingeschalteten Rundumkennleuchten die Busspur nutzte um den Sieg für sich verbuchen zu können. Da fällt mir irgendwie überhaupt nichts mehr zu ein. Obwohl, die Serie zu der dieser Cache gehört, macht ja nicht gerade den Anschein das sie sehr nachhaltig liegen wird, vermutlich nichtmal die geforderten 3 Monate*. Da muss man sich wirklich beeilen – wenn man denn auf einen urbanen Tradi der Größe „other“ gesteigerten Wert legt.

* Das ist natürlich Spekulation. Gerüchten zufolge hat der Owner ja auch schon angekündigt, das Dosen der Serie die gemuggelt werden, mit Sicherheit nicht ersetzt sondern archiviert werden. Schon allein weil sie nicht mehr zu beschaffen wären. Aber im Zweifel für den Angeklagten, der veröffentlichende Reviewer hat sich bestimmt vor dem Gepublish[tm] entsprechend bezüglich der Nachhaltigkeit der Caches rückversichert, sonst hätte er ja auch nicht auf den Knopf gedrückt…

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)