Randnotizen #2

  • Tropenhölle – Ja nee, nicht das Sommerwetter, das ist zwar inzwischen auch schon fast tropisch – ein Glück auch – aber wir waren gestern in Wittenberg. Und dort im Schmetterlingspark. Irre tropisch, viele flatternde Gesellen und nach einer halben Stunde Wartezeit war dann auch der Beschlag vom Objektiv wieder weg, so das ich auch ein wenig fotografieren konnte.
  • Wittenberg – Und wo wir schon bei diesem netten Örtchen sind: Ich war echt erstaunt, das es noch so tolle Altstädte geben kann. Viele kleine Krämerläden die woanders vermutlich schon längst großen Discountern gewichen wären. Und alles pikobello sauber, also ein echt feines Städtchen.
  • Dosenjagd – So wirklich viele Dosen haben wir ja in diesem Urlaub nicht gesammelt. Anders im letzten Jahr, aber da waren wir ja auch in Hessen.Und da liegen die Dosen deutlich dichter als im Hohen Fläming. Dafür geht es dann aber morgen nochmal, quasi als Abschluß, gemeinsam mit Surrogard vom OC-Team auf Sammlung. Ja, richtig gelesen: Sammlung. Wir besuchen eine Keimzelle, und da geht man ja eher sammeln als suchen. Mal schauen, wie sich das so anfühlt, so richtig viele Dosen an einem Tag zu machen. Ich bin zwar kein großer Freund von dichter Waldbedosung, aber irgendwas muss ja toll sein an diesen Dingern, sonst würde es die ja kaum geben. Also abwarten…
  • Weltherrschaft – Heute haben wir schonmal die Fahrräder wieder nach Hause gebracht, schließlich werden die kommende Woche dort gebraucht. Dabei habe ich kurz die Post durchgesehen und eine „Caching on the Moon Geocoin“ vorgefunden. Der Gewinn vom Fotowettbewerb bei CaLLiBRi. Mehr dazu aber später, so richtig mit Fotos und so.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

2 thoughts to “Randnotizen #2”

  1. Die Schmetterlinge hatte ich kürzlich auch im Fernsehen gesehen und fand das interessant, da bin ich aber mal auf die Bilder gespannt 😉

Kommentare sind geschlossen.