Randnotizen #3

  • Dunkelrunde – Schon geraume Zeit laborierte ich an einem neuen Nachtcache (Nachts am Dachsberg – OCAA10) herum, jetzt haben wir es endlich geschafft ihn auch zu legen. Letzten Mittwoch ging es dazu raus in den Grunewald und endlich konnte das Gestalt annehmen, was bei vorherigen Ortsterminen nur gedanklich existierte. Gefunden wurde er inzwischen auch und die Logs klingen durchaus positiv. Damit fiel uns dann ein dicker Stein vom Herzen, immerhin zweifelt man ja oft bis zum ersten Fundlog ob auch wirklich alles so funktioniert, wie man es sich vorstellt. Und die erste Empfehlung gab es auch gleich dazu, das freut dann umso mehr.
  • Cachekarte – Dem aufmerksamen Verfolger einschlägiger Nachrichtenkanäle ist es bestimmt nicht entgangen: Auf opencaching.de gibt es jetzt auch eine interaktive Cachekarte. Neben den üblichen Googlekarten gibt es auch die, in Ballungszentren für gewöhnlich deutlich detailliertere Karte von Openstreetmap. Die Karte macht schon ordentlich was her, wird aber noch deutlich weiter ausgebaut um nach Möglichkeit allen Userwünschen gerecht zu werden.
  • Erstfund – Fast wäre es schon wieder passiert, ein versehentlicher FTF. Beim Griff nach der OC-Dose (OCAAB7) blitzte mich etwas an, das ich dort nicht wirklich erwartet hatte. Ein GC-Wegpunktcode. Verdammt, da hat er wohl mal wieder nicht aufgepasst. Aber (für mich) zum Glück stellte sich dann heraus, das ganz in der Nähe ein aktiver GC-Cache (GC11ZWQ) liegt, die Dose also dort mit ziemlicher Sicherheit nicht published wird. Also doch ein OC-only, Glück gehabt. Inzwischen trägt er ja auch das entsprechende Attribut.

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

One thought to “Randnotizen #3”

  1. Die Dunkelrunde war wirklich schön und liegt verdient nun an erster Stelle der Top-oc-Caches :mrgreen: Mal sehen, wieviele Sterne noch dazukommen, wenn im September meine Newbies versuchen, den Dachs zu fangen! Happy caching, Mic@

Kommentare sind geschlossen.