Randnotizen #36

Durchgeboxt

In den letzten Tagen war es ja reichlich in den Schlagzeilen. Das Gesetz zur Förderung des Radverkehrs in Berlin (RadG) ist in Sack und Tüten und wurde nun dem Senat zur Kostenschätzung vorgelegt. Dort hingegen meint man ja noch immer, das man genug für den Radverkehr in der Stadt tun würde. Nun ja, wäre es so, dann würden die Berliner Radfahrer wohl nicht – quasi in Notwehr – ein solches Projekt auf den Weg bringen. Wie dem auch sei, ich habe mal bei Google+ eine kleine Sammlung angelegt, in der ich interessante Artikel rund um das Thema Radverkehr in Berlin poste. Wer sich dafür interessiert, einfach mir oder der Sammlung folgen.

Verplappert

Eigentlich ist erst kommenden Dienstag die Pressekonferenz, zu der sich die Wählerinitiative soziales Spandau (WisS) der Presseöffentlichkeit vorstellen wollte. Der Tagesspiegel hat sich jedoch verplappert:

https://twitter.com/Tsp_Spandau/status/720862351298134017

Nun denn, irgendwas ist immer und Werbung schadet ja ohnehin nur dem, für den keine gemacht wird. Jetzt muss unsere Botschaft nur noch beim (Protest-)Wähler ankommen. Ihr wisst schon, Weltherrschaft und so… 😉

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)