Randnotizen #7

  • Wiedersehensfreude! – $BESTEEHEFRAUVONALLEN wurde nervös. Die Brieftasche war weg. Nebst dem Haushaltsgeld für die kommende Woche und allen Papieren, Karten, etc. Also wir ab ins Auto und nochmal schnell alle möglichen Verlustorte abgefahren. Weg! Panik machte sich breit, Karten wurden gesperrt und überlegt, wie sich die Misere am besten regeln lässt. Plötzlich klingelt es an der Tür. Ein Fremder. Und der hatte doch tatsächlich die Brieftasche gefunden und vollständig bei uns abgeliefert! Da machte ich mal eine Ausnahme und die liebe Gattin durfte einem Fremden um den Hals fallen. Wiedersehen macht eben Freude und soviel Ehrlichkeit ist heutzutage im Allgemeinen und in der großen Stadt im Speziellen wahrlich keine Selbstverständlichkeit.
  • Vetternwirtschaft? – Die deutschen Reviewer bestreiten es ja gern und verweisen bei Fragen in diese Richtung gern auf die FAQ von Groundspeak, ihre österreichischen Amtskollegen hingegen sind da ganz offen und ehrlich und geben ohne Umschweife zu: Neue Reviewer werden durch die bestehenden ausgesucht und ins Amt gehoben. Also nichts von wegen Groundspeak würde sich die Reviewer allein aussuchen. Ein Kumpel empfiehlt den anderen und so wird eben genau darauf geachtet wen man sich in den „erlauchten Kreis“ holt. Ist ja im Grunde auch kein Problem, einen faden Beigeschmack hat es schließlich nur, wenn man ein Geheimnis draus macht. Die Reviewer in Deutschland sollten sich da mal ein Beispiel nehmen.
  • Hypochonder! – Eigentlich bin ich ja keine Memme, und wenn, dann eine ganz harte! Aber diesmal fand ich das nicht lustig. Neben einer Minigrippe und Rücken wurde ich noch von unerklärlichen Gelenkschmerzen gepeinigt. Auch ein Muskelfaserriss in der Wade macht sich bei der aktuellen Wetterlage bemerkbar und eine Zerrung im Oberschenkel gab mir den Rest. Aber man soll ja nicht jammern und das sind alles Dinge die mich ständig begleiten, neu hingegen ist aber Streß mit den Augen. Unerklärlicherweise habe ich seit Tagen eine böse Rötung. Also doch mal zum Arzt. Also nicht gleich zum Arzt, ich vertrau da unserem Haus- und Hofoptiker ein wenig mehr und Augenarzt ist der obendrein, nur eben kein praktizierender. Augenentzündung. Vermutlich rheumatischer Natur, hervorgehend aus meiner Arthrose. Sollte sich doch noch ein Teil an mir finden lassen der gesund ist, ich lasse es euch wissen… *gg*

Schrottie

Ich blogge hier seit Anfang 2005 über wechselnde Themen. Zumeist handelt es sich dabei um Linux, Android, Geocaching oder Fotografie, aber zunehmend auch rund ums Fahrradfahren (mit MTB und Rennrad), das ich nach einigen Jahren Pause wieder für mich entdeckt habe. Dabei ist die Themenwahl insgesamt recht selektiv, also ich schreibe immer nur dann, wenn mich etwas wirklich interessiert und/oder bewegt und so kommt es dann auch, das man hier zuweilen auch private Dinge findet. Wer mir für die Arbeit ein kleines Dankeschön zukommen lassen möchte, der kann dies gern über meinen Amazon Wunschzettel tun. :-)

8 thoughts to “Randnotizen #7”

  1. auf den ersten Blick sieht die Rötung (nur) nach stärker durchblutet aus, hätte ich jetzt persönlich nicht gleich als schlimm empfunden wie meine damaligen geplatzten Gefäße http://twitpic.com/fu2e7, aber wenns von der Athrose kommt ist das natürlich gar nicht schön.

    1. @Max: So eine fette punktuelle Rötung hatte ich auch schon einmal – http://bit.ly/95hp0G – das kam nach viel Alkohol und Anstrengung. 😉 Aber die Arthrose ist eh schon bekannt, deswegen kann ja auch mein Bandscheibenschaden nicht operiert werden. Da muss ich wohl durch…

      @DL3BZZ:
      zu 1.) Und wie froh wir da sind, das ahnt man nur wenn man selbst mal die Papiere verloren hatte. Boah, das wäre eine Rennerei geworden, von den Kosten gar nicht zu reden.
      zu 2.) Tja, die sind eben doch nicht das kleine zänkische Bergvolk für das wir sie so oft halten. 😉
      zu 3.) Auch krank? Au weia. Gute Besserung!

  2. zu 1. Seit froh, dass es noch ehrliche Leute gibt
    zu 2. Nicht nur dass die Rewiever neue vorschlagen, es ist auch bei den Ösis bekannt, wer dahinter steckt
    zu 3. Gute Besserung, das wünsche ich mir auch, ca. 2 Wochen werde ich wohl noch außer Gefecht sein 😡

  3. @Schrottie: bei mir war es vermutlich auch Anstrengung, einhergehend mit meinem leicht erhöhten Blutdruck. Alkohol kann ich ausschließen, trinke ja nix, ich alter Langweiler.

    @DL3BZZ
    Vielleicht sollten wir gleich noch eine Selbsthilfegruppe gründen, wenn wir hier schon alle krank sind, wobei das Humpeln langsam besser wird bei mir :mrgreen:

  4. Danke, ist schön, wenn der Schmerz nachläßt (Bänderdehnung u. Entzündung im li. Sprunggelenk)
    Und dann erscheint gerade eben ein neuer Cache in 2km Entfernung :angry:

  5. @DL3BZZ

    Sprunggelenk scheint ja echt umzugehen, bei mir isses auch links und ich glaube mich zu erinnern, dass es [martin] die Tage auch erwischt hat.
    Mich hats dieses Wochenende nur geärgert, da es den Tag des offenen Denkmals gab und das Wetter prima war, kommt ja leider nicht so oft vor 🙁

  6. Das mit den Reviewern hätte ich Dir auch sagen können 😉
    Die Konjunktivitis hab ich grad hinter mir, sehr unangenehm, hat vier Wochen bei mir gedauert bis alles wieder ok war.

Kommentare sind geschlossen.